.

it‘s only me

Album 2005:
Gedanken von Wolfgang Voss zur Projekt CD "it's only me":

Mein großer Traum wurde war.

Cover: it's only meAls ich die Songs für „It’s only me“ zusammengestellt habe, fiel mir auf, wieviel Zeit ins Land gegangen ist.

Damals träumte jeder junge Musiker den Traum, seine eigene CD zu machen, eigene Songs aufzunehmen – vielleicht berühmt zu werden. Damals war kein Geld da, um den Wunsch in die Tat umzusetzen. Alles das, was man mit Musik verdient hat, brauchte man zum Leben und zur Ausbildung. Damals habe ich mit meinem Hobby mein Leben finanziert. Heute bin ich erstmals in der glücklichen Lage, meinem Hobby einen Bruchteil, was es mir bis hierhin gegeben hat, wiederzugeben.

Es ist mir gelungen, 10 Songs aus einer Mappe von Skizzen, Leben einzuhauchen, so wie ich sie ursprünglich mal ersonnen habe.

Dieses wunderbare Gefühl, diese erhebende Erfahrung, einen Traum in die Tat umzusetzen, möchte ich wirklich jedem jungen Musiker, jedem jungen Menschen gönnen. Den Hörern von „It’s only me“ darf ich einfach nur von Herzen viel Freude wünschen und die Hoffnung ausdrücken, das die Songs so kraftvoll sind, dass sie sie immer wieder gerne hören möchten.

 

tracklist “it's only me” – Hörproben

 

Track Icon 1. broken silence

Aus der Stille einer langen Trauer aufgewacht, erfüllt diese neue Liebe mein Leben. Das fühlt sich gut an, die Stille ist aufgebrochen.

Track Icon 2. to you i dedicate my love

Ein echtes Liebeslied, denn was kann ein Mensch mehr tun, als seinem Partner seine Liebe, bzw. sein Leben zu widmen?

Track Icon 3. i should have known my scores

Aus der Unzulänglichkeit und dem Frust heraus, falsche nicht von echten Freunden unterscheiden zu können, entstand dieser Song. Wie lautet noch der aktuelle Spielstand?

Track Icon 4. gonna take your time

Ein bißchen zu viel Action, ein bißchen zu viel Streß? Es geht um Deine Zeit!

Track Icon 5. on the bright side of the moon

Da ist die Traumfrau viele, viele tausend Kilometer weg von Dir und nur auf der erhellten Seite des Mondes ist ein imaginäres Treffen möglich.

Track Icon 6. a mans tears

Abrechnung mit dem alten Zopf, das ein Mann seine Gefühle nicht offen zeigen darf.

Track Icon 7. thundernight

Kontrastprogramm. Draußen tobt ein Mordsgewitter, doch Sie schläft wie ein Baby.

Track Icon 8. grandma

Personenstudie. Eine alte Frau, müde und krank, lässt sich von den Alttagssorgen nicht unterkriegen.

Track Icon 9. paradise lost

Meine kleine Einschätzung zum Ausbruch des Irak Krieges. War ain’t the answer – how could it be?

Track Icon 10. hope

Es ist stets ein Licht am Ende des Tunnels. Egal welcher Religion man auch immer angehört.

 

 

Musiker

Dr. Wolfgang Voss - Lead and backing vocals; drums; saxophone; additional keyboards

Reinald "Rick" Frank - keyboards; bass and drum programming

Heiko Göttel - electric guitars

Ralf Hahn - acoustic guitars

Horst Hesseler - trumpets

Lutz Frömbgen, Udo Hesseler, Ian Jory, Marina Quint - backing vocals

Anja Borchers - violin solo on "grandma"

 

 

Coveridee

Die Personen des CD Covers (die alle Dank Computertechnik und fähigen Grafikern mit meinem Gesicht – man glaubt es kaum – versehen wurden) versinnbildlichen mich und mein Leben in verschiedenen Lebensphasen.

Kleinkind – Jugend – weibliche Seite – Businessphase – Rentnerzeit

Die Idee dazu kam mir, als ich in einer kleinen italienischen Eisdiele meinen Capuccino trank und die vorbeilaufenden Menschen einen schönen Altersquerschnitt ergaben.

Die Rückseite entspricht meiner Zuversicht auf einer besseren Welt für meinen Jungen, der wohl realistischerweise als Einziger der Coverpersonen verbleiben dürfte.

npp hilft krebskranken Kindern!

  Förderkreis Bonn

Helfen Sie mit!


.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler